Ankündigung

Einklappen

FORENREGELN: Bitte unbedingt lesen und beachten! (Stand: 20.04.09)

Herzlich willkommen in unserem neuen Wasserbettenforum!

Wir freuen uns sehr, Sie hier begrüssen zu dürfen und wünschen Ihnen viel Spaß beim Besuch unseres Forums. Wir sind ein Forum von Wasserbett-Schläfern für Wasserbett-Schläfer. Eine Haftung für die innerhalb des Forums erteilten Ratschläge können wir nicht übernehmen.

Nachstehend finden Sie einige allgemeine Regeln, die in ähnlicher Form inzwischen für jedes gut geführte Forum gelten.

Bedenken Sie bitte, dass öffentliche Publikationen einen hohen Vertrauensvorschuss genießen. Die Wahrheit ist die Basis einer freien Gesellschaft. Viele Menschen, die Ihre Beiträge lesen, verlassen sich darauf und handeln möglicherweise entsprechend. Foren sind kein Kinderspiel, bei dem es erlaubt wäre, zu flunkern - sie bilden jenes basisdemokratische Medium, von dem wir alle geträumt haben!

Die Foren-Regeln von Wasserbetten-News:

1. Die im Forum veröffentlichten Beiträge stellen nur die Meinung des jeweiligen Verfassers dar. Der Betreiber der Website distanziert sich vorsorglich von allen im Forum getätigten Äußerungen. Grundsätzlich gilt: Verunglimpfungen, Beschimpfungen, Kraftausdrücke, Schmähkritik, Beschwerden und pauschale Vorwürfe gegen Personen oder Firmen sind verboten.

2. Händler, Hersteller sowie deren Angestellte dürfen nur mit einem verifizierten Händler-Account posten. jede Zuwiderhandlung führt zur sofortigen dauerhaften Sperrung!

Händler und Hersteller haben die Möglichkeit, sich nach (vollständiger) Registrierung im Kontrollzentrum" als Händler zu registrieren und verifizieren. Die Händler posten unter eigenem Impressum und erweiterten Regelwerk! Die Registrierung ist kostenpflichtig (siehe: Händlereinträge).

3. Das Einstellen von Briefen, E-mails oder Telefonmitschnitten ist eine strafbare Handlung und deshalb untersagt. Ebenfalls untersagt sind alle Aussagen von zivilrechtlicher oder strafrechtlicher Relevanz, wie z.B. über möglicherweise nicht eingehaltene Garantieversprechen, Lieferfristen oder ähnliches, sofern die Stichhaltigkeit nicht von einem Straf- oder Zivilgericht bestätigt wurde. Derartige Beiträge werden nur mit Angabe des Aktenzeichens und des zuständigen Gerichts toleriert.

4. Bitte beachten Sie im Forum die üblichen Umgangsformen des Alltags. Verstöße werden mit sofortiger Löschung des Beitrags und gegebenenfalls mit einer Sperre des Autors geahndet.

5. Beiträge werden stichpunktartig von unseren Moderatoren überprüft und bei Verletzung der Regeln kommentarlos gelöscht.

6. Pseudonyme (Nicknames, Login-Namen, Usernamen), die wir als unpassend (weil werbend oder unsittlich) erachten, werden von uns gesperrt.

7. Inhalte aus anderen Webseiten oder ähnlichen Quellen dürfen nur als Zitate mit Angabe der Quelle wiedergegeben werden.

8. Beiträge, welche dazu geeignet sind, Unternehmen oder Personen Schaden zuzufügen, werden von uns ab Kenntnisstand nach eingehender Prüfung innerhalb eines angemessenen Zeitraums kommentarlos gelöscht. Sie werden von uns samt IP-Adresse gespeichert und auf Verlangen an die Betroffenen heraus gegeben.

9. Unterlassen Sie bitte werbende oder diffamierende Beiträge jeglicher Art. Wir behalten uns vor, derartige Beiträge ab Kenntnis innerhalb eines angemessenen Zeitraums kommentarlos zu löschen.

10. Sollten Sie einen Beitrag entdecken, der den hier formulierten Regeln widerspricht, so melden Sie dies bitte umgehend an eine der im Impressum angegebenen Kontaktadressen.

11. Beiträge können jederzeit und ohne Angabe von Gründen durch einen Moderator verändert oder gelöscht werden. Dies geschieht nur, wenn es der Qualität des Forums dient.

12. Das Posten von Links zu externen Seiten ist nicht zulässig! Beiträge, die solche Links enthalten, werden kommentarlos gelöscht. Angaben zu Internetadressen bitte in Anführungszeichen setzen ("), weil die Forensoftware sonst automatisch einen Link generiert! Links werden nur auf Fundstellen innerhalb unseres Forums toleriert.

13. Jeder Nutzer erklärt sich ausdrücklich mit der Speicherung der von ihm angegebenen Daten sowie seiner verwendeten IP-Adresse einverstanden. Ein Widerruf des Einverständnisses führt zu einer Löschung des Useraccounts.

14. Verstöße gegen die Forenregeln können mit Verwarnung oder Sperrung geahndet werden.

15. Wir behalten uns das Recht vor, diese Regeln jederzeit zu ändern.

Viel Spass wünscht Ihnen
das Team von Wasserbetten-News.de
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

[Gelöst]Wie viele Flaschen AquaBio bei Neubefüllung?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [Gelöst]Wie viele Flaschen AquaBio bei Neubefüllung?

    Bin ein wenig verwirrt

    Letzen Freitag habe ich ja meine neue Matratze bekommen . Wegen der Luftproblematik bei der ausgetauschten Matratze hatte ich mit dem Händler vereinbart, diesmal einen Biokondi zu nehmen. Der Biokondi von WDB ist Original AquaBio. Nun hat er eine Flasche Jahreskonditionierer (140ml) eingefüllt und erst in einem Jahr soll ich die nächste Flasche einfüllen.

    Hier im Forum lese ich jedoch unterschiedliche Empfehlungen:

    Zitat von Olli Beitrag anzeigen
    1 Flasche sofort, 1 Flasche nach 10 Tagen, 1 Flasche nach weiteren 14 Tagen und evtl. 1 Flasche nach 4 Wochen.
    Zitat von Tomy Beitrag anzeigen
    Als erstes eine Flasche Jahreskonditionierer einfüllen. Danach jeweils eine halbe Flasche nach 14 Tagen und dann wieder eine halbe Flasche nach 14 Tagen.
    Bezieht sich das jetzt nur auf Matzratzen, bei denen eine extreme Luftbildung vorhanden ist und die deswegen entleert und neubefüllt werden? Oder sollte man auch bei einem neuen Kern so vorgehen, um eine Luftbildung von vornherein zu vermeiden?

    Und welche Menge ist nun die richtige?
    Liebe Grüße
    Ninandi

    Ich schlafe auf einem
    Waterbeddiscount Classic, 140x200 cm, Beruhigung F3 80%, Sigma K, Lyocellbezug, Sockel weiß

  • #2
    Wir befüllen solche "Problemfälle" grundsätzlich sofort mit 3 Flaschen pro Kern. Machen gar keine Zeitabstände mehr rein. Sofort alles und haben damit sehr gute Erfahrungen.

    LG
    SchlafOase bei Facebook
    www.SchlafOase-Hoenig.de
    51429 Bensberg und 51766 Ründeroth

    Immer aktuelle News, Aktionen, Ausstellungsstücke auf Facebook & Homepage
    Händlerprofil

    Kommentar


    • #3
      Zitat von Olli Beitrag anzeigen
      Wir befüllen ...
      Methode Brutal!!!
      Ist mir sehr Sympathisch, mache ich bei Problemfällen ähnlich!

      Hier handelt es sich aber um eine neue Matratze.
      Alles was man abweichend der Anweisung macht ist natürlich auf eigenes Risiko.
      Persönlich bin ich der Typ, viel hilft viel!
      Man muss aber auch aufpassen das der Condie nicht schäumt und man sich damit dann andere Probleme ins Haus holt. Und mich persönlich kostet Entschäumer, der dann eventuell nötig wird, nicht wirklich viel Geld.

      Ich ganz persönlich, würde nach 14 Tagen (oder auch direkt) die nächste Flasche nachschütten und dann strickt nach Anweisung arbeiten.
      Zuletzt geändert von admin; 29.09.2009, 11:01.


      Locker kommentiert: Schlafen-Aktuell auf Google+

      NEU!!! Besuchen Sie auch unseren Videochanel: Schlafen-Aktuell auf YouTube

      Kommentar


      • #4
        Hi Olli

        Nun spiel ich Dir mal gekonnt nen Ball zu

        Zitat von Olli
        1 Flasche sofort, 1 Flasche nach 10 Tagen, 1 Flasche nach weiteren 14 Tagen und evtl. 1 Flasche nach 4 Wochen.
        Zitat von Olli
        Wir befüllen solche "Problemfälle" grundsätzlich sofort mit 3 Flaschen pro Kern. Machen gar keine Zeitabstände mehr rein.
        Oder sollte in Deinem zweiten Tip (dem heutigen) das kleine Wort "mehr" (vorletztes Wort) das Zünglein an der Waage sein. Früher wie im ersten Zitat und heuer wie im zweiten?

        Wenn das mal keine Flanke von mir war, die Du geschickt zum Tor verwandelst
        Liebe Grüße
        Ingrimmsch

        Harmony Dormiflex "Boxspring", 180x210, Doppelboxsockel, Federkern/Federkern/Hybrid, Nickiauflage
        Heutiges Gästebett: Harmony WBett -Dekorsystem-, 200x220 Dekor/Luxus,Dual,Freeflow,Sigma K, Nickiauflage

        Lesetip >> -- Oft gestellte Fragen ---
        --Keine Fragen per PN, dazu ist das Forum da!--

        Kommentar


        • #5
          Booaah seid ihr schnell

          Zitat von Ingrimmsch Beitrag anzeigen
          Oder sollte in Deinem zweiten Tip (dem heutigen) das kleine Wort "mehr" (vorletztes Wort) das Zünglein an der Waage sein. Früher wie im ersten Zitat und heuer wie im zweiten?
          Das wollte ich auch gerade fragen .

          Und bezieht sich das dann auch auf einen neuen Kern?
          Liebe Grüße
          Ninandi

          Ich schlafe auf einem
          Waterbeddiscount Classic, 140x200 cm, Beruhigung F3 80%, Sigma K, Lyocellbezug, Sockel weiß

          Kommentar


          • #6
            Zitat von Ninandi Beitrag anzeigen
            Booaah seid ihr schnell
            Ja, das ist hier mittlerweile ein als Forum getarnter Chat!


            Locker kommentiert: Schlafen-Aktuell auf Google+

            NEU!!! Besuchen Sie auch unseren Videochanel: Schlafen-Aktuell auf YouTube

            Kommentar


            • #7
              Boaaahhhh seid ihr gemein, egal wo ich nun hinschiesse, wirds gefährlich.

              Also gemeint war: Wir geben sofort die 3 Flaschen pro Seite rein und warten nicht die einzelnen Zeitabstände ab. (kein mehr oder meer oder weniger *gg*)

              Sprich: Heute befüllen, heute 3 Flaschen. Nicht erst eine, dann in 14 Tagen ein, etc. pp.

              Und TOOOOOOORRRR! ! !




              Achso: Seit etwas über 6 Monaten befüllen wir bei unseren Neu-Kunden auch nur noch Biokondi bei den neuen Betten. Sofort pro Seite 2 Flaschen rein.
              Führen darüber auch Buch, wie und wo noch Luft entsteht.
              Ist zumindest bis dato deutlich ruhiger. Werden natürlich beobachten, wie es sich entwickelt.
              SchlafOase bei Facebook
              www.SchlafOase-Hoenig.de
              51429 Bensberg und 51766 Ründeroth

              Immer aktuelle News, Aktionen, Ausstellungsstücke auf Facebook & Homepage
              Händlerprofil

              Kommentar


              • #8
                Hi

                Ja, wir achten auch auf jedes noch so kleingedruckte, jeden gesagten Satz und lieben es dann zu zerpflücken...

                Ob das Tor der Schiri auch wirklich so pfeift Vielleicht ist er ja bestochen, geschmiert oder hat Condi getrunken... man weiß ja nie.

                Ne, mich hatte halt nur gewundert das Du mal mit Zeit dazwischen und mal ohne als Tip gegeben hattest. Kommt aber sicherlich auch immer auf den Fall an und das erste Zitat war ja auch ohne Rahmenbedingungen eingeworfen worden.
                Liebe Grüße
                Ingrimmsch

                Harmony Dormiflex "Boxspring", 180x210, Doppelboxsockel, Federkern/Federkern/Hybrid, Nickiauflage
                Heutiges Gästebett: Harmony WBett -Dekorsystem-, 200x220 Dekor/Luxus,Dual,Freeflow,Sigma K, Nickiauflage

                Lesetip >> -- Oft gestellte Fragen ---
                --Keine Fragen per PN, dazu ist das Forum da!--

                Kommentar


                • #9
                  Zeitabstände

                  Hallo Ninandi,

                  wir machen dies so schon fast 2 Jahre so. Bisher hat es bei uns nur 1 Probleme gegeben. Da musste der Kunde ca. 2 Monate noch mit Luft kämpfen. Dann war aber Ruhe im Karton. Es ist halt wie immer:

                  2 Händler 3 verfahren. Wobei jeder seine eigenen Strategien entwickelt.
                  Wir konditionieren schon seit knapp 2 Jahren (bei neuen Betten) ausschließlich mit BioKondi.

                  Resultat:

                  100 % zufriedene Kunden. Auch die Umstellungen wurden bei extremen Betten schon vor 2 Jahren kostenlos gemacht.
                  Resultat: Bei allen bis auf einen Funktionierte die Umstellung reibungslos. Der eine musste noch 2 Monate alle 14 Tage etwas entlüften danach war schlagartig Ruhe in der Kiste.

                  Ich denke es gibt dahingehend kein Patentrezept von daher würde ich jetzt abwarten und schauen wie sich dein Bett verhält.

                  Gruß
                  Thomas
                  Das Bettenstudio Krönig KG
                  Industriestraße 2, 69234 Dielheim

                  Kommentar


                  • #10
                    Jetzt kann ich es mir also aussuchen .

                    Da ich im Moment jedoch eh keinen zusätzlichen Kondi zuhause habe, mir den also noch kaufen muss, und da das Bett bereits letzten Freitag befüllt wurde, werde ich jetzt so verfahren, dass ich in 10 Tagen noch eine Flasche reinschütte und dann erst mal abwarte. Gibt das Bett dann keine Ruhe, schütte ich 14 Tage später die 3. Flasche rein. Ansonsten erst wieder in 12 Monaten.

                    Danke euch für eure Hilfe und hoffe, dass mein Luftproblem damit erledigt ist bzw. bei der neuen Matratze nun gar nicht erst aufkommt.
                    Liebe Grüße
                    Ninandi

                    Ich schlafe auf einem
                    Waterbeddiscount Classic, 140x200 cm, Beruhigung F3 80%, Sigma K, Lyocellbezug, Sockel weiß

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von admin Beitrag anzeigen
                      Methode Brutal!!!

                      Persönlich bin ich der Typ, viel hilft viel!
                      Auch bei der Füllmenge des Kerns? Da musst Du ja auf einem ziemlich dicken Wasserballon schlafen.

                      Kommentar


                      • #12
                        Ich habe heut auch den Bio-Kondi bekommen. Mich hat bloß gewundert, dass es keine Versiegelung gibt and er Flasche- sondern Deckel ab und damit ist auch die Flasche offen- finde ich persönlich sehr unglücklich, weil man nie weiß, wer was damit gemacht hat.....
                        Nunja... wir ziehen in ca. 4 Wochen um und dann kommt der Bio-Kondi ins Bett- bin ja schon seeeeehr gespannt ob´s was bringt
                        Suma Blue, Dual 200x220, F2 & F2, Lisa B. Auflage, Thermotrennwand, Calesco digital- herrlich

                        Kommentar


                        • #13
                          Bei mir war auch keine Versiegelung auf den Flaschen. Aber ich habe da kein Problem damit, ich vertraue dem Verkäufer.

                          Bis jetzt bin ich mit Aquabio sehr zufrieden. Meine Matratze wurde vor 2 Wochen ausgetauscht und bisher musste ich nur einmal entlüften .
                          Liebe Grüße
                          Ninandi

                          Ich schlafe auf einem
                          Waterbeddiscount Classic, 140x200 cm, Beruhigung F3 80%, Sigma K, Lyocellbezug, Sockel weiß

                          Kommentar


                          • #14
                            @Girasol75

                            Bitte erzähl uns doch mal von deinen Resultaten mit dem Bio-Kondi.
                            Herzlichen Dank.
                            2,00 x 2,20 Softsider;Dual midas24 Typ Teutonia Blue;Mesamoll2;Carbon Heater TBD Classic;Schubladensockel isoliert;Silverline Medicott Auflage und viel Fallschirmseide drunter.

                            Kommentar


                            • #15
                              Na dann gugg doch einfach hier: http://www.schlafen-aktuell.de/forum...abio-4923.html
                              Liebe Grüße

                              Ancat

                              Unsere Häupter ruhen auf einem
                              Blutimes BluSymphony
                              200x220 Softside Dual, re+li F4+LS, Akva-Massagesystem, Carbon Heater, Topliner, Thermotrennkeil, Isolierung, Kaschmirauflage, Schubladensockel in ahorn/silber
                              die Maus auf Akva Junior 100x200, F2, Boleroauflage,
                              Box-Schubladensockel und Isolierung

                              von Wasserbetten Kainz aus Buchloe

                              Ich bin dafür verantwortlich was ich schreibe, nicht was du versteht und es ist immer nur meine persönliche Meinung!

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X