Ankündigung

Einklappen

FORENREGELN: Bitte unbedingt lesen und beachten! (Stand: 20.04.09)

Herzlich willkommen in unserem neuen Wasserbettenforum!

Wir freuen uns sehr, Sie hier begrüssen zu dürfen und wünschen Ihnen viel Spaß beim Besuch unseres Forums. Wir sind ein Forum von Wasserbett-Schläfern für Wasserbett-Schläfer. Eine Haftung für die innerhalb des Forums erteilten Ratschläge können wir nicht übernehmen.

Nachstehend finden Sie einige allgemeine Regeln, die in ähnlicher Form inzwischen für jedes gut geführte Forum gelten.

Bedenken Sie bitte, dass öffentliche Publikationen einen hohen Vertrauensvorschuss genießen. Die Wahrheit ist die Basis einer freien Gesellschaft. Viele Menschen, die Ihre Beiträge lesen, verlassen sich darauf und handeln möglicherweise entsprechend. Foren sind kein Kinderspiel, bei dem es erlaubt wäre, zu flunkern - sie bilden jenes basisdemokratische Medium, von dem wir alle geträumt haben!

Die Foren-Regeln von Wasserbetten-News:

1. Die im Forum veröffentlichten Beiträge stellen nur die Meinung des jeweiligen Verfassers dar. Der Betreiber der Website distanziert sich vorsorglich von allen im Forum getätigten Äußerungen. Grundsätzlich gilt: Verunglimpfungen, Beschimpfungen, Kraftausdrücke, Schmähkritik, Beschwerden und pauschale Vorwürfe gegen Personen oder Firmen sind verboten.

2. Händler, Hersteller sowie deren Angestellte dürfen nur mit einem verifizierten Händler-Account posten. jede Zuwiderhandlung führt zur sofortigen dauerhaften Sperrung!

Händler und Hersteller haben die Möglichkeit, sich nach (vollständiger) Registrierung im Kontrollzentrum" als Händler zu registrieren und verifizieren. Die Händler posten unter eigenem Impressum und erweiterten Regelwerk! Die Registrierung ist kostenpflichtig (siehe: Händlereinträge).

3. Das Einstellen von Briefen, E-mails oder Telefonmitschnitten ist eine strafbare Handlung und deshalb untersagt. Ebenfalls untersagt sind alle Aussagen von zivilrechtlicher oder strafrechtlicher Relevanz, wie z.B. über möglicherweise nicht eingehaltene Garantieversprechen, Lieferfristen oder ähnliches, sofern die Stichhaltigkeit nicht von einem Straf- oder Zivilgericht bestätigt wurde. Derartige Beiträge werden nur mit Angabe des Aktenzeichens und des zuständigen Gerichts toleriert.

4. Bitte beachten Sie im Forum die üblichen Umgangsformen des Alltags. Verstöße werden mit sofortiger Löschung des Beitrags und gegebenenfalls mit einer Sperre des Autors geahndet.

5. Beiträge werden stichpunktartig von unseren Moderatoren überprüft und bei Verletzung der Regeln kommentarlos gelöscht.

6. Pseudonyme (Nicknames, Login-Namen, Usernamen), die wir als unpassend (weil werbend oder unsittlich) erachten, werden von uns gesperrt.

7. Inhalte aus anderen Webseiten oder ähnlichen Quellen dürfen nur als Zitate mit Angabe der Quelle wiedergegeben werden.

8. Beiträge, welche dazu geeignet sind, Unternehmen oder Personen Schaden zuzufügen, werden von uns ab Kenntnisstand nach eingehender Prüfung innerhalb eines angemessenen Zeitraums kommentarlos gelöscht. Sie werden von uns samt IP-Adresse gespeichert und auf Verlangen an die Betroffenen heraus gegeben.

9. Unterlassen Sie bitte werbende oder diffamierende Beiträge jeglicher Art. Wir behalten uns vor, derartige Beiträge ab Kenntnis innerhalb eines angemessenen Zeitraums kommentarlos zu löschen.

10. Sollten Sie einen Beitrag entdecken, der den hier formulierten Regeln widerspricht, so melden Sie dies bitte umgehend an eine der im Impressum angegebenen Kontaktadressen.

11. Beiträge können jederzeit und ohne Angabe von Gründen durch einen Moderator verändert oder gelöscht werden. Dies geschieht nur, wenn es der Qualität des Forums dient.

12. Das Posten von Links zu externen Seiten ist nicht zulässig! Beiträge, die solche Links enthalten, werden kommentarlos gelöscht. Angaben zu Internetadressen bitte in Anführungszeichen setzen ("), weil die Forensoftware sonst automatisch einen Link generiert! Links werden nur auf Fundstellen innerhalb unseres Forums toleriert.

13. Jeder Nutzer erklärt sich ausdrücklich mit der Speicherung der von ihm angegebenen Daten sowie seiner verwendeten IP-Adresse einverstanden. Ein Widerruf des Einverständnisses führt zu einer Löschung des Useraccounts.

14. Verstöße gegen die Forenregeln können mit Verwarnung oder Sperrung geahndet werden.

15. Wir behalten uns das Recht vor, diese Regeln jederzeit zu ändern.

Viel Spass wünscht Ihnen
das Team von Wasserbetten-News.de
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Wie bekomme ich endlich die Luftbildung weg?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wie bekomme ich endlich die Luftbildung weg?

    Hallo zusammen,
    nachdem ich mit meinem Latein am Ende bin und mein Geldbeutel schon arg geschröpft wurde, habe ich mich hier mal angemeldet um Euren Rat einzuholen.

    Wir haben uns im Dez. 07 ein Wasserbett mit 2 getrennten Kernen und zu 50% beruhigt gegönnt. Das erste Jahr war Horror, da wir im 3 Wochenrhythmus die Kerne entlüften mussten. Da wir sehr kalkhaltiges Leitungswasser haben, schob die Lieferfirma die Luftbildung darauf und sagte, es sei leider anfangs "normal".

    Nach einem Jahr hatten wir die Nase voll und haben Luftbinder in die Kerne gekippt. Das hielt auch gut 3 Monate jegliche Luftbildung fern. Danach ging es wieder los mit ständigem Entlüften.

    Also haben wir einen Test machen lassen, ob das Wasser Keime oä enthält. Dieser fiel negativ aus.

    Im Anschluss wieder Luftbinder reingekippt und damit wieder ein paar Monate Ruhe erkauft.

    Nur leider ist dieser von der Lieferfirma empfohlene Luftbinder doch ziemlich teuer (inges. 80€ für beide Kerne), was bedeutet, dass wir jährlich ca. 300€ nur für diese Chemie zahlen müssten um ruhig schlafen zu können.

    Das kann doch nicht der Weisheit letzter Schluss sein, oder?
    Mehrere tausend Euro für das Bett und dann jährlich noch soviel zuzahlen, um ruhig und unbeschwert schlafen zu können

    Nun habe ich hier im Forum von einer "Biospülung" gelesen. Bringt das in unserem Fall etwas und wenn ja, wer kann mir in der Nähe von Düsseldorf einen Fachhändler empfehlen, der soetwas durchführt?

    Für weitere Tipps bin ich euch natürlich ebenfalls dankbar.

  • #2
    Ich hatte bisher nie so ein Problem, aber hier schon oft davon gelesen. DIE perfekte Lösung gibt es wohl nicht, aber bei vielen hilft wohl 2-4 Flaschen Bio-Kondi pro Matratze (schätze mal damit ist Dualsystem gemeint). Oder ein kompletter Wasserwechsel und mit kalten Wasser neu befüllen.

    Probier es doch erstmal mit dem Bio-Kondi. Da ist es wohl auch egal was du vorher drinnen hattest.
    Wir besitzen ein duales Traumreiter Wasserbett Superior Deluxe mit Isolit und Netbag

    Kommentar


    • #3
      Hallo
      Auch oder gerade wenn man den Bio-Condi benutzt sollte das Wasser komplett abgepumpt und der Kern nochmals durchgespült werden bevor er neu befüllt und der Condi dazugegeben wird. Die genaue Vorgehensweise wurde hier schon beschrieben. Schau mal in der Suchfunktion da findest du passende Beiträge.
      Viele Grüße
      KTE

      +Wir schaukeln auf einem+
      200x240 Dual, Dekor System/Luxus (23cm + Nullzarge) FreeFlow, Calesco Carbon,
      Airtrennwand, Supremeauflage von Harmony, Schubladenpodest mit angeschrägten Seiten

      Kommentar


      • #4
        Habt Ihr evtl. in der näheren Umgebung von Düsseldorf einen Laden, den Ihr empfehlen könnt? Selber würd ich das ungern machen. 2 linke Hände und so, Ihr versteht

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Evelin Beitrag anzeigen
          Probier es doch erstmal mit dem Bio-Kondi. Da ist es wohl auch egal was du vorher drinnen hattest.

          VORISCHT ! Das kann funktionieren, muss aber nicht, vor allem nicht bei Kernen, wo schon viel mit irgendwelchen Mittelchen probiert wurde.

          Eine Spülung bei solchen hartnäckigen Dingern ist immer empfehlenswert. Wir haben da wirklich gute Erfahrungen mit gemacht.

          LG
          SchlafOase bei Facebook
          www.SchlafOase-Hoenig.de
          51429 Bensberg und 51766 Ründeroth

          Immer aktuelle News, Aktionen, Ausstellungsstücke auf Facebook & Homepage
          Händlerprofil

          Kommentar


          • #6
            Mich verwirrt der hohe Preis des Luftbinders
            Für mein Bett kostet so ein Beutel 15,00 Euro (zumindest beim letzten Mal), wären also beim Dual 30,00......
            Wir schlummern in einem Aqua Comfort - Inside XL dual 180x210 mit Deluxe-Sicherheitswanne, er 50 % Beruhigung, sie 90 %, Trennkeil, Thermounterlage und 3D-Air-Comfort-Auflage

            Kommentar


            • #7
              Zitat von biba Beitrag anzeigen
              Mich verwirrt der hohe Preis des Luftbinders
              Für mein Bett kostet so ein Beutel 15,00 Euro (zumindest beim letzten Mal), wären also beim Dual 30,00......
              Welches Mittel ist denn das und wo bekomme ich es so günstig?
              Ich habe bisher immer bei meinem Wasserbettenhändler gekauft.

              Kommentar


              • #8
                Ich kaufe es direkt bei Aqua Comfort.
                "aqua-comfort.net"
                Ist so ein ganz feines Pulver.
                Beim letzten mal hatte ich knapp ein halbes Jahr Ruhe danach - vorher musste ich jeden 2.-3. TAG entlüften.
                Wir schlummern in einem Aqua Comfort - Inside XL dual 180x210 mit Deluxe-Sicherheitswanne, er 50 % Beruhigung, sie 90 %, Trennkeil, Thermounterlage und 3D-Air-Comfort-Auflage

                Kommentar

                Lädt...
                X