Ankündigung

Einklappen

FORENREGELN: Bitte unbedingt lesen und beachten! (Stand: 20.04.09)

Herzlich willkommen in unserem neuen Wasserbettenforum!

Wir freuen uns sehr, Sie hier begrüssen zu dürfen und wünschen Ihnen viel Spaß beim Besuch unseres Forums. Wir sind ein Forum von Wasserbett-Schläfern für Wasserbett-Schläfer. Eine Haftung für die innerhalb des Forums erteilten Ratschläge können wir nicht übernehmen.

Nachstehend finden Sie einige allgemeine Regeln, die in ähnlicher Form inzwischen für jedes gut geführte Forum gelten.

Bedenken Sie bitte, dass öffentliche Publikationen einen hohen Vertrauensvorschuss genießen. Die Wahrheit ist die Basis einer freien Gesellschaft. Viele Menschen, die Ihre Beiträge lesen, verlassen sich darauf und handeln möglicherweise entsprechend. Foren sind kein Kinderspiel, bei dem es erlaubt wäre, zu flunkern - sie bilden jenes basisdemokratische Medium, von dem wir alle geträumt haben!

Die Foren-Regeln von Wasserbetten-News:

1. Die im Forum veröffentlichten Beiträge stellen nur die Meinung des jeweiligen Verfassers dar. Der Betreiber der Website distanziert sich vorsorglich von allen im Forum getätigten Äußerungen. Grundsätzlich gilt: Verunglimpfungen, Beschimpfungen, Kraftausdrücke, Schmähkritik, Beschwerden und pauschale Vorwürfe gegen Personen oder Firmen sind verboten.

2. Händler, Hersteller sowie deren Angestellte dürfen nur mit einem verifizierten Händler-Account posten. jede Zuwiderhandlung führt zur sofortigen dauerhaften Sperrung!

Händler und Hersteller haben die Möglichkeit, sich nach (vollständiger) Registrierung im Kontrollzentrum" als Händler zu registrieren und verifizieren. Die Händler posten unter eigenem Impressum und erweiterten Regelwerk! Die Registrierung ist kostenpflichtig (siehe: Händlereinträge).

3. Das Einstellen von Briefen, E-mails oder Telefonmitschnitten ist eine strafbare Handlung und deshalb untersagt. Ebenfalls untersagt sind alle Aussagen von zivilrechtlicher oder strafrechtlicher Relevanz, wie z.B. über möglicherweise nicht eingehaltene Garantieversprechen, Lieferfristen oder ähnliches, sofern die Stichhaltigkeit nicht von einem Straf- oder Zivilgericht bestätigt wurde. Derartige Beiträge werden nur mit Angabe des Aktenzeichens und des zuständigen Gerichts toleriert.

4. Bitte beachten Sie im Forum die üblichen Umgangsformen des Alltags. Verstöße werden mit sofortiger Löschung des Beitrags und gegebenenfalls mit einer Sperre des Autors geahndet.

5. Beiträge werden stichpunktartig von unseren Moderatoren überprüft und bei Verletzung der Regeln kommentarlos gelöscht.

6. Pseudonyme (Nicknames, Login-Namen, Usernamen), die wir als unpassend (weil werbend oder unsittlich) erachten, werden von uns gesperrt.

7. Inhalte aus anderen Webseiten oder ähnlichen Quellen dürfen nur als Zitate mit Angabe der Quelle wiedergegeben werden.

8. Beiträge, welche dazu geeignet sind, Unternehmen oder Personen Schaden zuzufügen, werden von uns ab Kenntnisstand nach eingehender Prüfung innerhalb eines angemessenen Zeitraums kommentarlos gelöscht. Sie werden von uns samt IP-Adresse gespeichert und auf Verlangen an die Betroffenen heraus gegeben.

9. Unterlassen Sie bitte werbende oder diffamierende Beiträge jeglicher Art. Wir behalten uns vor, derartige Beiträge ab Kenntnis innerhalb eines angemessenen Zeitraums kommentarlos zu löschen.

10. Sollten Sie einen Beitrag entdecken, der den hier formulierten Regeln widerspricht, so melden Sie dies bitte umgehend an eine der im Impressum angegebenen Kontaktadressen.

11. Beiträge können jederzeit und ohne Angabe von Gründen durch einen Moderator verändert oder gelöscht werden. Dies geschieht nur, wenn es der Qualität des Forums dient.

12. Das Posten von Links zu externen Seiten ist nicht zulässig! Beiträge, die solche Links enthalten, werden kommentarlos gelöscht. Angaben zu Internetadressen bitte in Anführungszeichen setzen ("), weil die Forensoftware sonst automatisch einen Link generiert! Links werden nur auf Fundstellen innerhalb unseres Forums toleriert.

13. Jeder Nutzer erklärt sich ausdrücklich mit der Speicherung der von ihm angegebenen Daten sowie seiner verwendeten IP-Adresse einverstanden. Ein Widerruf des Einverständnisses führt zu einer Löschung des Useraccounts.

14. Verstöße gegen die Forenregeln können mit Verwarnung oder Sperrung geahndet werden.

15. Wir behalten uns das Recht vor, diese Regeln jederzeit zu ändern.

Viel Spass wünscht Ihnen
das Team von Wasserbetten-News.de
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Füllmenge? - nicht zu finden

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Füllmenge? - nicht zu finden

    Hallo habe eine Frage wegen der Füllmenge.
    Leider musste ich wegen Luftbildung eine wässerkern Spülung machen.
    Und jetzt kommen morgens schmerzen in Lendenbereich und hinter den Schulterblättern vor.
    Danke im Voraus Peter

    1. Informationen zum Bett
    1.1 Hersteller: BluTimes
    1.2 Modell:Fun
    1.3 Grundsystem

    Softsider (mit Schaumrahmen)

    1.4 Systemart

    Dual (zwei Matratzen)
    normale Matratzenhöhe (20cm)

    1.5 Größe des Bettes: 200x220
    1.6 Beruhigung: stark beruhigt F6
    1.7 Topliner:
    "Fallschirmseide" (hauchdünnes Nylonmaterial)
    1.8 Auflage Hochwertiger Cashmerebezug mit Kunstlederboarder, Bezug
    Bella Dona

    1.9 Trennkeil (beim Dualsystem)

    Thermodivider

    1.10 Eingestellte Temperatur/-en:
    Links: 28
    Rechts: 29

    1.11 Bett ist aufgebaut/in Benutzung seit: 21.11.2009

    2. Bettbelegung: Wird das Bett allein oder zu zweit betrieben?

    zu zweit und unsere kleine Tochter 3 Jahre alt


    3. Körpergröße & Gewicht der Nutzer
    1. Benutzer/in:156 cm 60 kg
    2. Benutzer/in: 186 cm 81 kg

    4. Befüllt von: Wer hat das Bett ursprünglich befüllt?
    Selbst

    5. Füllhöhe (ohne Nutzer im Bett) zur Oberkante des Schaumrahmens?
    Links: 1 cm
    Rechts: ca 1,5 cm

    6. Größe und Höhe des verwendeten Kissens?
    30x40 hohe so um die 4 cm

    6a: Bevorzugte Schlafposition?
    Seitenlage /rücken

    7. Gibt es Probleme beim liegen und wenn ja, welche?

    Ich habe Schmerzen in Lendenbereich die nach dem aufstehen langsam verschwinden.

    8. Persönliche Anmerkungen/Ausführungen:


    9. Medizinisches: keine probleme
    Angehängte Dateien
    BluTimes
    200 x 220 Softside , stark beruhigt F6, Sigma-K Keramikheizung, Topliner, Schaum-Thermotrennwand, Kaschmirauflage,

  • #2
    Hallo

    Liegen die Vliese noch korrekt? Im Tips&Tricks Forum im Thema "Oft gestellte Fragen" steht eine Anleitung zum testen dazu

    Völlig daneben schaut mir das erst mal nicht aus, könnte aber auch nen Schluck zu wenig sein. Von der Seitenlage her sieht das mit Kissen gut aus. Bei der Rückenlage (nicht so meine Welt) irgendwie nach zu viel, von der Schilderung der Probleme aber eher zu wenig. Viel kann das aber nicht sein und daher auch meine Frage nach den Vliesen.

    Wie immer der Hinweis... schauen wieso man sich den Kern verkeimt hat... wenn bei Luft überhaupt eine Verkeimung vorgelegen hatten. Spülung kommt eigentlich erst bei nachgewiesener starken Verkeimung zum tragen.
    Liebe Grüße
    Markus, alias Ingrimmsch

    Ich schlafe in:
    Harmony (Dormito) Wasserbett, Dekorsystem/Luxus, 200x220x23, Dual, Freeflow, Sigma K Heizungen, Supreme & Nickiauflage.

    Gästebett:
    Harmony (Dormito)Dormiflex "Boxspring", 180x210, Doppelboxsockel, Federkern/Federkern/Hybrid, Nickiauflage

    Lesetip >> -- Oft gestellte Fragen ---
    --Keine Fragen per PN, dazu ist das Forum da!--

    Kommentar


    • #3
      ich habe bisher auch noch nirgendwo gelesen wie viel liter wasser in ein wasserbett (egal welche variante) gehört.
      wie soll das auch gehen ? mit dem messbecher einfüllen? schätze das mal keiner mit wasseruhr zwischen dem schlauch befüllt !
      dann kommt noch das boyels gesetz der verdrängten menge/gewicht des wassers zur eigenen körpermasse hinzu ,...

      ich schätze (so aus meiner erfahrung jetz) das der wert; matratze 1,5-3 cm unter softside rahmen ganz gut ist. rest ist finetuning.

      Kommentar


      • #4
        Die Vliese hab ich geprüft und sollten meiner Meinung nach in Ordnung sein.

        Das mit der Spülung ist bei mir laut Fach-man eine Sache die mit der Qualität des Wasser zusammen hängen soll. Der normale kondi hat dei der 1 befulung nicht gebracht hab nach einen Monat jeden zweiten Tag entlüftet. Der Verkeimungs Test wahr negativ.
        Dann auf Rat eine Spülung gemacht und AquaBio rein und es wahr ruhe.
        Dann auf meiner Seite 1l Wasser dazu und es ging wider los mit Luftbildung (jezt bin ich kluger und koche das Wasser vorher ab). Hab noch versucht mit AquaBio nach zu fühlen aber hat nicht gebracht.
        Die Seite von meiner Frau ist jetzt 8 Monate ruhig meine zwei.
        BluTimes
        200 x 220 Softside , stark beruhigt F6, Sigma-K Keramikheizung, Topliner, Schaum-Thermotrennwand, Kaschmirauflage,

        Kommentar


        • #5
          Hallo Zaspanek,

          schau mal meinen Beitrag bei
          jagstar - Klassiker die Wassermenge

          Ich denke, dass du zu etwas zu wenig Wasser drin hast, finde, dass dein Hinterteil zu weit einsinkt.
          Probier es in 300ml Schritten - Wasser zufüllen und dann 100ml Schritte entfernen.

          Was ich auch als Problem sehe, das Kind im Bett verändert durch sein Gewicht
          alles.
          LG Hiruseki

          Estrella 200x220 Softside Dual V2/V2
          Sicherheitsfolie,Trennkeil mit Auflagenverbindung,Heizung ES 2010, Allergiker-Flour-Auflage
          -Sockel:massiv Buche - Eigenbau

          Kommentar


          • #6
            Hallo

            ich habe bisher auch noch nirgendwo gelesen wie viel liter wasser in ein wasserbett (egal welche variante) gehört.
            Es gibt einige Monteure die Betten nach Litertabelle und Wasseruhr befüllen... das funktioniert dann nicht wirklich.

            Für Dich noch mal erklärt: Füllmenge = randvoll MINUS Körpervolumen... denn auf diese Weise ist der Pool randvoll wenn man drin liegt. So sollte es sein. Hat man zu viel drin hat man "Berge" um sich rum und man sinkt nicht richtig ein, weil das Wasser nicht ausweichen kann.

            Meiner Meinung ist hier eher etwas zu viel drin

            @Themenersteller
            Keine Verkeimung aber Luftproblem -> Luftbindersalz (siehe Suche) nehmen

            Kalk im Wasser wird beim Wbett oft mit Luft im Bett verbunden, da gerade in den Kalkhaltigen Regionen das Luftproblem deutlicher auftritt.

            Nicht nur das Wasser abkochen (mache ich nie) sondern wichtiger ist das Gefäß/und Schlauch mit dem man was macht... die sind oft die Bösewichte im Schlafzimmer.
            Liebe Grüße
            Markus, alias Ingrimmsch

            Ich schlafe in:
            Harmony (Dormito) Wasserbett, Dekorsystem/Luxus, 200x220x23, Dual, Freeflow, Sigma K Heizungen, Supreme & Nickiauflage.

            Gästebett:
            Harmony (Dormito)Dormiflex "Boxspring", 180x210, Doppelboxsockel, Federkern/Federkern/Hybrid, Nickiauflage

            Lesetip >> -- Oft gestellte Fragen ---
            --Keine Fragen per PN, dazu ist das Forum da!--

            Kommentar


            • #7
              En ymmärrä, miksi ihmiset tuhlaavat aikaansa ja käyvät apteekeissa? Kun voit yksinkertaisesti tilata lääkkeitä tarvitset Internetin kautta. Tilasin äskettäin lääkkeen, joka vaikuttaa minuun nopealla nopeudella, tässä se on https://online-apteekki.com/melatonin/. Muuten, suosittelen sitä

              Kommentar

              Lädt...
              X