Ankündigung

Einklappen

FORENREGELN: Bitte unbedingt lesen und beachten! (Stand: 20.04.09)

Herzlich willkommen in unserem neuen Wasserbettenforum!

Wir freuen uns sehr, Sie hier begrüssen zu dürfen und wünschen Ihnen viel Spaß beim Besuch unseres Forums. Wir sind ein Forum von Wasserbett-Schläfern für Wasserbett-Schläfer. Eine Haftung für die innerhalb des Forums erteilten Ratschläge können wir nicht übernehmen.

Nachstehend finden Sie einige allgemeine Regeln, die in ähnlicher Form inzwischen für jedes gut geführte Forum gelten.

Bedenken Sie bitte, dass öffentliche Publikationen einen hohen Vertrauensvorschuss genießen. Die Wahrheit ist die Basis einer freien Gesellschaft. Viele Menschen, die Ihre Beiträge lesen, verlassen sich darauf und handeln möglicherweise entsprechend. Foren sind kein Kinderspiel, bei dem es erlaubt wäre, zu flunkern - sie bilden jenes basisdemokratische Medium, von dem wir alle geträumt haben!

Die Foren-Regeln von Wasserbetten-News:

1. Die im Forum veröffentlichten Beiträge stellen nur die Meinung des jeweiligen Verfassers dar. Der Betreiber der Website distanziert sich vorsorglich von allen im Forum getätigten Äußerungen. Grundsätzlich gilt: Verunglimpfungen, Beschimpfungen, Kraftausdrücke, Schmähkritik, Beschwerden und pauschale Vorwürfe gegen Personen oder Firmen sind verboten.

2. Händler, Hersteller sowie deren Angestellte dürfen nur mit einem verifizierten Händler-Account posten. jede Zuwiderhandlung führt zur sofortigen dauerhaften Sperrung!

Händler und Hersteller haben die Möglichkeit, sich nach (vollständiger) Registrierung im Kontrollzentrum" als Händler zu registrieren und verifizieren. Die Händler posten unter eigenem Impressum und erweiterten Regelwerk! Die Registrierung ist kostenpflichtig (siehe: Händlereinträge).

3. Das Einstellen von Briefen, E-mails oder Telefonmitschnitten ist eine strafbare Handlung und deshalb untersagt. Ebenfalls untersagt sind alle Aussagen von zivilrechtlicher oder strafrechtlicher Relevanz, wie z.B. über möglicherweise nicht eingehaltene Garantieversprechen, Lieferfristen oder ähnliches, sofern die Stichhaltigkeit nicht von einem Straf- oder Zivilgericht bestätigt wurde. Derartige Beiträge werden nur mit Angabe des Aktenzeichens und des zuständigen Gerichts toleriert.

4. Bitte beachten Sie im Forum die üblichen Umgangsformen des Alltags. Verstöße werden mit sofortiger Löschung des Beitrags und gegebenenfalls mit einer Sperre des Autors geahndet.

5. Beiträge werden stichpunktartig von unseren Moderatoren überprüft und bei Verletzung der Regeln kommentarlos gelöscht.

6. Pseudonyme (Nicknames, Login-Namen, Usernamen), die wir als unpassend (weil werbend oder unsittlich) erachten, werden von uns gesperrt.

7. Inhalte aus anderen Webseiten oder ähnlichen Quellen dürfen nur als Zitate mit Angabe der Quelle wiedergegeben werden.

8. Beiträge, welche dazu geeignet sind, Unternehmen oder Personen Schaden zuzufügen, werden von uns ab Kenntnisstand nach eingehender Prüfung innerhalb eines angemessenen Zeitraums kommentarlos gelöscht. Sie werden von uns samt IP-Adresse gespeichert und auf Verlangen an die Betroffenen heraus gegeben.

9. Unterlassen Sie bitte werbende oder diffamierende Beiträge jeglicher Art. Wir behalten uns vor, derartige Beiträge ab Kenntnis innerhalb eines angemessenen Zeitraums kommentarlos zu löschen.

10. Sollten Sie einen Beitrag entdecken, der den hier formulierten Regeln widerspricht, so melden Sie dies bitte umgehend an eine der im Impressum angegebenen Kontaktadressen.

11. Beiträge können jederzeit und ohne Angabe von Gründen durch einen Moderator verändert oder gelöscht werden. Dies geschieht nur, wenn es der Qualität des Forums dient.

12. Das Posten von Links zu externen Seiten ist nicht zulässig! Beiträge, die solche Links enthalten, werden kommentarlos gelöscht. Angaben zu Internetadressen bitte in Anführungszeichen setzen ("), weil die Forensoftware sonst automatisch einen Link generiert! Links werden nur auf Fundstellen innerhalb unseres Forums toleriert.

13. Jeder Nutzer erklärt sich ausdrücklich mit der Speicherung der von ihm angegebenen Daten sowie seiner verwendeten IP-Adresse einverstanden. Ein Widerruf des Einverständnisses führt zu einer Löschung des Useraccounts.

14. Verstöße gegen die Forenregeln können mit Verwarnung oder Sperrung geahndet werden.

15. Wir behalten uns das Recht vor, diese Regeln jederzeit zu ändern.

Viel Spass wünscht Ihnen
das Team von Wasserbetten-News.de
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Wir haben beide Rückenschmerzen im neuen Wasserbett

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wir haben beide Rückenschmerzen im neuen Wasserbett

    Hallo zusammen,

    ich habe hier bisher schon eifrig aber still mitgelesen und viele Tipps mitgenommen und umgesetzt. Nun bin ich aber an dem Punkt, wo ich nicht wirklich weiterkomme. Wir versuchen gerade die Füllmenge unseres Bettes richtig einzustellen. Der Grund dafür ist, dass wir seit das Bett im vergangenen November bekommen haben, beide - meine Frau und ich - nur Schmerzen haben. Ich hoffe, dass ihr uns da ein wenig helfen könnt, damit wir bald wieder gut schlafen.

    ********************************
    1. Informationen zum Bett
    1.1 Hersteller: WaCore Victory

    1.2 Modellbezeichnung:

    1.3 Art des Wasserbettes:
    [ ] Hardsider (ohne Schaumrahmen)
    [x] Softsider (mit Schaumrahmen)
    [ ] Leichtsystem (einzelne Schläuche)

    1.4 Systemart:
    [ ] Mono (eine Matratze)
    [x] Dual (zwei Matratzen)
    [x] normale Matratzenhöhe (20cm)
    [ ] Höhere Matratzen (23cm)

    1.5 Größe des Bettes: 200 x 210 cm
    1.5.1 Körpergröße & Gewicht der Nutzer:
    1. Benutzer/in: 181 cm 78 kg
    2. Benutzer/in: 172 cm 64 kg

    1.6 Beruhigung: Beide Seiten F2

    1.7 Topliner: [x] Ja []Nein

    1.8 Auflage (Modell, Material):
    1.9Eingestellte Temperatur/-en:
    Links (Frau): 29
    Rechts (Mann): 28
    Mono:

    1.11 Bett ist aufgebaut/in Benutzung seit: November 2019


    2. Bettbelegung: Wird das Bett allein oder zu zweit betrieben?
    [ ] Allein
    [x] zu zweit
    [ ] vorwiegend allein
    [ ] vorwiegend zu zweit


    3. Befüllt von: Wer hat das Bett befüllt?
    [ ] Eigenbefüllung
    [x] Monteur/Lieferant (Fachpersonal)
    [ ] Monteur/Lieferant und später sehr viel selber korrigiert

    3.1 Füllhöhe (ohne Nutzer im Bett) zur Oberkante des Schaumrahmens?
    Links: 1 cm
    Rechts: 1 cm


    4. Größe und Höhe des verwendeten Kissens?
    1. Benutzer/in: Beide schon verschiedenes probiert (Kinderkopfkissen 40x60x5, Sofakissen 40x40x8, klassisches Kopfkissen 80x80x10
    2. Benutzer/in:

    5: Bevorzugte Schlafposition?
    1. Benutzer/in: Seitenschläfer
    2. Benutzer/in: Seitenschläfer

    6. Gibt es Probleme beim liegen und wenn ja, welche? keine

    7. Medizinisches: (Gibt es bekannte Erkrankungen wie Skoliose, Bandscheiben, usw) nicht bekannt

    8. Persönliche Anmerkungen/Ausführungen:
    - Die Schmerzen bei meiner Frau treten im Bereich der HWS auf, bei mir im Bereich der LWS
    - Auf den Fotos konnte leider immer nur eine Person im Bett liegen. Wenn beide im Bett liegen bilde ich mir ein, dass es eine leichte Bildung von Beulen gibt. Mit sehr genauem Blick kann man das auch auf den Fotos schon erahnen.
    Angehängte Dateien

  • #2
    Weitere Fotos
    Angehängte Dateien

    Kommentar


    • #3
      Hallo zusammen,

      ich hoffe, ich bin nicht zu ungeduldig, aber ich habe gehofft, dass mir hier jemand helfen kann. Uns gefällt das Wasserbett wirklich gut, aber wir würden gerne ohne Schmerzen schlafen.


      Gruß
      Matthias

      Kommentar


      • #4
        Hallo Matthias,

        nein, du bist nicht zu ungeduldig. Nur ist es hier so, es gibt nicht viele User, die sich zutrauen würden, dir per Ferndiagnose Ratschläge zu geben. Ich bin auch kein Freund davon, weil man auf deinen Bildern manches auch nur erahnen kann. Ich will es trotzdem versuchen:

        Ich meine zu erkennen, dass du zu nah am Kopfteil liegst und somit auf dem Schaumrahmen. Du musst ca. 8 – 10 cm weiter Richtung Fußteil liegen. Ist das Bett wirklich 210 cm lang, es wirkt auf deinen Bildern bei deiner angegebener Körpergröße etwas klein.

        Ihr gebt an, Füllhöhe Oberkannte Schaumrahmen auf beiden Seiten 1 cm. Meiner Meinung nach zu hoch gefüllt. Nimm bei dir mal ca. 10 – 15 Liter raus, bei deiner Frau 5-7 Liter und teste das mal über mindestens 1 Woche.

        Wichtig für den Seitenschlaf ist auch das richtige Kissen. Verwende entweder die Größe 40x80 cm oder 60x80 cm, kein größeres. Von der Höhe her dürfte es bei dir 7 cm, bei deiner Frau 4 – 5 cm nicht übersteigen.

        Da ich mal davon ausgehe, das ihr das Bett bei einem Händler gekauft habt, würde ich mich an eurer Stelle noch mal dorthin begeben, die Probleme mit der Wassermenge ansprechen und um einen Kontrollbesuch bitten. Für gute Händler ist das kein Problem. Ebenso würde ich auch nach Kopfkissen fragen. Manche Händler, so wie wir auch, verleihen Probekissen.

        Freundliche Grüße aus Hilden.

        Kommentar


        • #5
          Hallo,

          danke, dass du dir trotz deiner Bedenken Zeit genommen hast mir zu antworten. Du hast natürlich recht, dass der Händler der erste Ansprechpartner sein sollte. Ich möchte aber selbst auch viel über das neue Schlafsystem lernen. Dafür ist es glaube ich gut, auch andere Meinungen zu hören. Nur so kann man Dinge auch verstehen.

          Zur Länge und meiner Lage. Der Raum ist für das Bett und den Schrank sehr knapp bemessen. Das Kopfteil hängt an der Wand oberhalb des Bettes und der Schaumrahmen ist somit unter das Kopfteil geschoben. Ich liebe zwar dicht oben, aber definitiv nicht auf dem Rahmen. Die Länge stimmt so, wie ich es geschrieben habe.

          Da du die Füllhöhe als Referenz nimmst, habe ich da noch mal explizit nachgemessen und auch Fotos gemacht. Es scheint etwas mehr Abstand zu sein als 1cm. Ich hoffe, das wird auf den Fotos besser sichtbar.

          Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: IMG_0881.jpg
Ansichten: 1
Größe: 11,1 KB
ID: 128994

          Du sagst außerdem, dass es auf den Bildern nicht hinreichend erkennbar ist, ob die Position gut ist oder nicht. Ich mache gerne noch weitere Bilder. Magst du mir sagen, was du erkennen möchtest, damit ich darauf achten kann.

          Ich hoffe, es ist in Ordnung, wenn ich nochmal genau versuche es zu ergründen. Wir haben tatsächlich starke Schmerzen und scheuen uns deutliche Veränderungen vorzunehmen, aus Angst vor einer Verschlechterung.


          Viele Grüße
          Matthias

          Kommentar

          Lädt...
          X