Ankündigung

Einklappen

FORENREGELN: Bitte unbedingt lesen und beachten! (Stand: 20.04.09)

Herzlich willkommen in unserem neuen Wasserbettenforum!

Wir freuen uns sehr, Sie hier begrüssen zu dürfen und wünschen Ihnen viel Spaß beim Besuch unseres Forums. Wir sind ein Forum von Wasserbett-Schläfern für Wasserbett-Schläfer. Eine Haftung für die innerhalb des Forums erteilten Ratschläge können wir nicht übernehmen.

Nachstehend finden Sie einige allgemeine Regeln, die in ähnlicher Form inzwischen für jedes gut geführte Forum gelten.

Bedenken Sie bitte, dass öffentliche Publikationen einen hohen Vertrauensvorschuss genießen. Die Wahrheit ist die Basis einer freien Gesellschaft. Viele Menschen, die Ihre Beiträge lesen, verlassen sich darauf und handeln möglicherweise entsprechend. Foren sind kein Kinderspiel, bei dem es erlaubt wäre, zu flunkern - sie bilden jenes basisdemokratische Medium, von dem wir alle geträumt haben!

Die Foren-Regeln von Wasserbetten-News:

1. Die im Forum veröffentlichten Beiträge stellen nur die Meinung des jeweiligen Verfassers dar. Der Betreiber der Website distanziert sich vorsorglich von allen im Forum getätigten Äußerungen. Grundsätzlich gilt: Verunglimpfungen, Beschimpfungen, Kraftausdrücke, Schmähkritik, Beschwerden und pauschale Vorwürfe gegen Personen oder Firmen sind verboten.

2. Händler, Hersteller sowie deren Angestellte dürfen nur mit einem verifizierten Händler-Account posten. jede Zuwiderhandlung führt zur sofortigen dauerhaften Sperrung!

Händler und Hersteller haben die Möglichkeit, sich nach (vollständiger) Registrierung im Kontrollzentrum" als Händler zu registrieren und verifizieren. Die Händler posten unter eigenem Impressum und erweiterten Regelwerk! Die Registrierung ist kostenpflichtig (siehe: Händlereinträge).

3. Das Einstellen von Briefen, E-mails oder Telefonmitschnitten ist eine strafbare Handlung und deshalb untersagt. Ebenfalls untersagt sind alle Aussagen von zivilrechtlicher oder strafrechtlicher Relevanz, wie z.B. über möglicherweise nicht eingehaltene Garantieversprechen, Lieferfristen oder ähnliches, sofern die Stichhaltigkeit nicht von einem Straf- oder Zivilgericht bestätigt wurde. Derartige Beiträge werden nur mit Angabe des Aktenzeichens und des zuständigen Gerichts toleriert.

4. Bitte beachten Sie im Forum die üblichen Umgangsformen des Alltags. Verstöße werden mit sofortiger Löschung des Beitrags und gegebenenfalls mit einer Sperre des Autors geahndet.

5. Beiträge werden stichpunktartig von unseren Moderatoren überprüft und bei Verletzung der Regeln kommentarlos gelöscht.

6. Pseudonyme (Nicknames, Login-Namen, Usernamen), die wir als unpassend (weil werbend oder unsittlich) erachten, werden von uns gesperrt.

7. Inhalte aus anderen Webseiten oder ähnlichen Quellen dürfen nur als Zitate mit Angabe der Quelle wiedergegeben werden.

8. Beiträge, welche dazu geeignet sind, Unternehmen oder Personen Schaden zuzufügen, werden von uns ab Kenntnisstand nach eingehender Prüfung innerhalb eines angemessenen Zeitraums kommentarlos gelöscht. Sie werden von uns samt IP-Adresse gespeichert und auf Verlangen an die Betroffenen heraus gegeben.

9. Unterlassen Sie bitte werbende oder diffamierende Beiträge jeglicher Art. Wir behalten uns vor, derartige Beiträge ab Kenntnis innerhalb eines angemessenen Zeitraums kommentarlos zu löschen.

10. Sollten Sie einen Beitrag entdecken, der den hier formulierten Regeln widerspricht, so melden Sie dies bitte umgehend an eine der im Impressum angegebenen Kontaktadressen.

11. Beiträge können jederzeit und ohne Angabe von Gründen durch einen Moderator verändert oder gelöscht werden. Dies geschieht nur, wenn es der Qualität des Forums dient.

12. Das Posten von Links zu externen Seiten ist nicht zulässig! Beiträge, die solche Links enthalten, werden kommentarlos gelöscht. Angaben zu Internetadressen bitte in Anführungszeichen setzen ("), weil die Forensoftware sonst automatisch einen Link generiert! Links werden nur auf Fundstellen innerhalb unseres Forums toleriert.

13. Jeder Nutzer erklärt sich ausdrücklich mit der Speicherung der von ihm angegebenen Daten sowie seiner verwendeten IP-Adresse einverstanden. Ein Widerruf des Einverständnisses führt zu einer Löschung des Useraccounts.

14. Verstöße gegen die Forenregeln können mit Verwarnung oder Sperrung geahndet werden.

15. Wir behalten uns das Recht vor, diese Regeln jederzeit zu ändern.

Viel Spass wünscht Ihnen
das Team von Wasserbetten-News.de
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Sind Dating-Sites effektiv?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • wellos
    antwortet
    Hallo Freund. Ihr Beitrag ist wirklich sehr wichtig und Sie haben ein wirklich sehr interessantes Thema für Singles angesprochen, die davon träumen, ihre Liebe zu treffen. Nach meiner Online-Dating-Erfahrung ist es am besten, sich vorher über die besten Dating-Sites in Deutschland zu informieren, also besuchen sie diese website, um unverbindlich eine tolle Gelegenheits-Dating-Site zu finden. In dieser Rezension finden Sie unter dem angegebenen Link vollständige Informationen für diejenigen, die Spaß haben und eine gute Zeit mit einem neuen interessanten Partner verbringen möchten.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Genrix
    hat ein Thema erstellt Sind Dating-Sites effektiv?.

    Sind Dating-Sites effektiv?

    Viele Bewohner von Millionenstädten sind in erster Linie mit der Entwicklung ihrer Karriere beschäftigt und verdrängen das Privatleben in eine untergeordnete Rolle. Wenn sie dennoch anfangen zu denken, dass jemand in ihrem Leben fehlt und es schön wäre, eine romantische Beziehung zu beginnen, indem sie auf ein Date gehen, kommen Dating-Sites zur Rettung.

    Auf den ersten Blick ganz nützliche Ressourcen, die helfen, Zeit zu sparen (auch nur auf den ersten Blick) und sich in einer angenehmen Umgebung kennenzulernen, d.h. zu Hause, ohne ihre Komfortzone zu verlassen. Aber ist das bei Dating-Sites wirklich der Fall?

    Basierend auf den Erfahrungen meiner Freunde und Kunden wage ich den Standpunkt zu äußern, dass die meisten Menschen ihr Glück nicht im Internet finden. Dem stehen folgende Gründe entgegen:

    1) Alle Formen von Betrug, Scheidung und Betrug florieren auf Dating-Sites, ganz zu schweigen von der Förderung von Sexdiensten. Gleichzeitig bleiben Betrüger nicht stehen und verbessern ihre Methoden und Schemata auf jede erdenkliche Weise. Angesichts dieser Art von Benutzern besteht kein Wunsch, wieder auf virtuellen Websites zu drehen.

    2) Eine weitere Kategorie von Bewohnern von Internetressourcen sind „Trolle“. Sie verfolgen nicht das Ziel der materiellen Bereicherung, sondern schlagen einfach die Zeit tot, sowohl ihre eigenen als auch ihre Gesprächspartner, indem sie vorgeben, dass sie auf diesen Seiten etwas brauchen. Sie haben möglicherweise gefälschte Konten, alte Fotos oder Fotos, die ihnen überhaupt nicht gehören, falsche Informationen im Profil. Ich persönlich habe verschiedene Geschichten darüber gehört, wie solche Figuren für solch perverse Unterhaltung eine völlig gegensätzliche Persönlichkeit schaffen.

    3) Es gibt sogenannte „tote“ Dating-Sites, auf denen es fast keine echten Nutzer gibt. Bots und gefälschte Profile sowie Geisterprofile sind die Hauptbewohner dieser Bereiche.

    4) Kommen wir zu direkt psychologischen Gründen. Es kommt vor, dass Menschen bewusst glauben, dass sie auf diesen Seiten jemanden suchen. Sie benutzen sie manchmal regelmäßig, treffen vielleicht sogar jemanden in der realen Welt. Aber aus irgendeinem Grund „ist nicht alles richtig und alles ist falsch“. Vielleicht haben sie einfach Pech, aber es kommt vor, dass sie unbewusst überhaupt keine Beziehungen anstreben und bereits anfangs die ganze Reihe von Mängeln ihres Gesprächspartners sehen. Von solchen Menschen hört man „Alle Männer sind ...“ oder „Alle Frauen sind ...“. Natürlich gibt es solche Themen auch außerhalb des virtuellen Raums. In diesem Fall erscheinen Dating-Sites nur als günstige Plattform für die Umsetzung ihres Szenarios.

    5) Vielleicht der zentrale Grund. Auf Datingseiten beschäftigen wir uns mit Profilen, Avataren, d.h. Bilder, keine echten Menschen. Um Ihre Popularität zu steigern, reicht es aus, ein virtuelles Bild zu "pumpen" und nicht sich selbst. Es ist viel einfacher, Photoshop zu verwenden, als Sport zu treiben; fahre das Auto eines Freundes, als dein eigenes zu kaufen; Schönheitsfehler zu korrigieren, als mit all ihren Mängeln zu erscheinen. Wenn es Probleme mit der Popularität gibt, gibt es immer ein Allheilmittel - es zu kaufen, indem man die Besitzer der Anwendung bezahlt.
Lädt...
X