Ankündigung

Einklappen

FORENREGELN: Bitte unbedingt lesen und beachten! (Stand: 20.04.09)

Herzlich willkommen in unserem neuen Wasserbettenforum!

Wir freuen uns sehr, Sie hier begrüssen zu dürfen und wünschen Ihnen viel Spaß beim Besuch unseres Forums. Wir sind ein Forum von Wasserbett-Schläfern für Wasserbett-Schläfer. Eine Haftung für die innerhalb des Forums erteilten Ratschläge können wir nicht übernehmen.

Nachstehend finden Sie einige allgemeine Regeln, die in ähnlicher Form inzwischen für jedes gut geführte Forum gelten.

Bedenken Sie bitte, dass öffentliche Publikationen einen hohen Vertrauensvorschuss genießen. Die Wahrheit ist die Basis einer freien Gesellschaft. Viele Menschen, die Ihre Beiträge lesen, verlassen sich darauf und handeln möglicherweise entsprechend. Foren sind kein Kinderspiel, bei dem es erlaubt wäre, zu flunkern - sie bilden jenes basisdemokratische Medium, von dem wir alle geträumt haben!

Die Foren-Regeln von Wasserbetten-News:

1. Die im Forum veröffentlichten Beiträge stellen nur die Meinung des jeweiligen Verfassers dar. Der Betreiber der Website distanziert sich vorsorglich von allen im Forum getätigten Äußerungen. Grundsätzlich gilt: Verunglimpfungen, Beschimpfungen, Kraftausdrücke, Schmähkritik, Beschwerden und pauschale Vorwürfe gegen Personen oder Firmen sind verboten.

2. Händler, Hersteller sowie deren Angestellte dürfen nur mit einem verifizierten Händler-Account posten. jede Zuwiderhandlung führt zur sofortigen dauerhaften Sperrung!

Händler und Hersteller haben die Möglichkeit, sich nach (vollständiger) Registrierung im Kontrollzentrum" als Händler zu registrieren und verifizieren. Die Händler posten unter eigenem Impressum und erweiterten Regelwerk! Die Registrierung ist kostenpflichtig (siehe: Händlereinträge).

3. Das Einstellen von Briefen, E-mails oder Telefonmitschnitten ist eine strafbare Handlung und deshalb untersagt. Ebenfalls untersagt sind alle Aussagen von zivilrechtlicher oder strafrechtlicher Relevanz, wie z.B. über möglicherweise nicht eingehaltene Garantieversprechen, Lieferfristen oder ähnliches, sofern die Stichhaltigkeit nicht von einem Straf- oder Zivilgericht bestätigt wurde. Derartige Beiträge werden nur mit Angabe des Aktenzeichens und des zuständigen Gerichts toleriert.

4. Bitte beachten Sie im Forum die üblichen Umgangsformen des Alltags. Verstöße werden mit sofortiger Löschung des Beitrags und gegebenenfalls mit einer Sperre des Autors geahndet.

5. Beiträge werden stichpunktartig von unseren Moderatoren überprüft und bei Verletzung der Regeln kommentarlos gelöscht.

6. Pseudonyme (Nicknames, Login-Namen, Usernamen), die wir als unpassend (weil werbend oder unsittlich) erachten, werden von uns gesperrt.

7. Inhalte aus anderen Webseiten oder ähnlichen Quellen dürfen nur als Zitate mit Angabe der Quelle wiedergegeben werden.

8. Beiträge, welche dazu geeignet sind, Unternehmen oder Personen Schaden zuzufügen, werden von uns ab Kenntnisstand nach eingehender Prüfung innerhalb eines angemessenen Zeitraums kommentarlos gelöscht. Sie werden von uns samt IP-Adresse gespeichert und auf Verlangen an die Betroffenen heraus gegeben.

9. Unterlassen Sie bitte werbende oder diffamierende Beiträge jeglicher Art. Wir behalten uns vor, derartige Beiträge ab Kenntnis innerhalb eines angemessenen Zeitraums kommentarlos zu löschen.

10. Sollten Sie einen Beitrag entdecken, der den hier formulierten Regeln widerspricht, so melden Sie dies bitte umgehend an eine der im Impressum angegebenen Kontaktadressen.

11. Beiträge können jederzeit und ohne Angabe von Gründen durch einen Moderator verändert oder gelöscht werden. Dies geschieht nur, wenn es der Qualität des Forums dient.

12. Das Posten von Links zu externen Seiten ist nicht zulässig! Beiträge, die solche Links enthalten, werden kommentarlos gelöscht. Angaben zu Internetadressen bitte in Anführungszeichen setzen ("), weil die Forensoftware sonst automatisch einen Link generiert! Links werden nur auf Fundstellen innerhalb unseres Forums toleriert.

13. Jeder Nutzer erklärt sich ausdrücklich mit der Speicherung der von ihm angegebenen Daten sowie seiner verwendeten IP-Adresse einverstanden. Ein Widerruf des Einverständnisses führt zu einer Löschung des Useraccounts.

14. Verstöße gegen die Forenregeln können mit Verwarnung oder Sperrung geahndet werden.

15. Wir behalten uns das Recht vor, diese Regeln jederzeit zu ändern.

Viel Spass wünscht Ihnen
das Team von Wasserbetten-News.de
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Wo habt Ihr Euer Wasserbett gekauft

Einklappen
Das ist ein wichtiges Thema.
X
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #31
    Hallo, unser neues Bettchen ist von Harmony, ein Softside Dual 2,20 x 2m, Air Trennkeil,beide Seiten mittel beruhigt mit Lumbarunterstützung, Keramikheizung, Luxus Wendebezug und ein Spannbettlaken Kirsten Balk 460 für 723€, dazu haben wir noch einen Topliner aus Fallschirmseide von Suma.
    LG Anke
    Zuletzt geändert von Anke78; 07.11.2007, 13:38.
    Softside Dual 2x2,20m Airtrennkeil, Luxuswendeauflage, Keramikheizung und Fallschirmseidentopliner

    Kommentar


    • #32
      Hallo,

      unser SILVAmare Bett stammt vom Möbelhaus Koop-Sicking. Hatten uns insgesamt sechs Wasserbettenstudios um Duisburg herum angeschaut, dann aber telefonisch bei obigem Möbelhaus bestellt, da der Preis unschlagbar war und uns die teilweise widersprüchlichen Empfehlungen in den Wasserbettenstudios nur verwirrt haben. Aufgebaut wurde das Bett von einem Bluetimes Monteur, also nicht vom Möbelhaus selber.

      LG quillaja

      Kommentar


      • #33
        Auch wenn ich es gerade (des "Bettpreises" wegen) schon an anderer Stelle gepostet habe:
        Ich gehöre ebenfalls zu denen, die sich getraut haben, ein günstiges "Überraschungsei" bei eBay zu erwerben.

        Wie man meiner Signatur entnehmen kann, habe ich mich für ein Bett von WellnessOutlet in der besten z.Zt. dort angebotenen Ausführung entschieden und habe inkl. Schubladensockel und Lieferung weniger als 1000,-€ dafür bezahlt.
        Überzeugt hat mich damals vor allem das Telefonat mit Herrn Bernhardt, der sehr freundlich, unaufdringlich und kompetent meine Fragen beantwortet hat. Ihm war deutlich die Branchenerfahrung anzumerken; hat er doch vorher selbst beim Hersteller seiner Betten gearbeitet.
        Anschließend bin ich hier durch einen Zufall "über ebendiesen Hersteller gestolpert", der schon im Fachhandel mit einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis aufwarten kann. Dennoch dürfte das Bett dort kaum unter 1500,-€ zu haben sein.
        Auf das dort gebotene Mehr an Service konnte ich persönlich gut verzichten, da für mich schon sehr früh klar war, daß ich "Freeflow" wollte und damit das Thema "Wechsel der Beruhigung" vom Tisch war. Und da ich nicht gerade zwei linke Hände habe und es hier ja ausreichend Hilfestellung gibt, traue ich mir den Aufbau und die Befüllung des Bettes auch selber zu.

        Leider ist eine der besagten Hände gerade gebrochen, sodaß ich mit der Renovierung meines Schlafzimmers und dem Aufbau des (schon gelieferten) Wasserbettes erstmal nicht weiterkomme. Um's mal mit Ingrimmsch's Worten zu sagen: Im Moment läuft's hier etwas "suboptimal".
        Und da das Aussehen der gelieferten Komponenten ja noch nicht viel aussagt, werde ich hier nochmal Bericht erstatten, wenn das Bett steht und ich meine ersten Nächte darin hinter mir habe.

        Allseits guten Schlaf und nette Träume - Martin
        Wer heute den Kopf in den Sand steckt, knirscht morgen mit den Zähnen.

        Schlafe demnächst auf einem
        WellnessOutlet Softside Duo 200x220x22cm Freeflow mit Premium-Auflage
        T.B.D. iq Carbon Heizung, silberner Schubladensockel und Eigenbau-Wandpanel mit Beleuchtung

        Kommentar


        • #34
          Hallo

          haben unser Wasserbett vor 5 Jahren im Wasserbettencenter Trier gekauft.

          200 x220,Kuss Matratzen,incl.neuem Bettgestell.

          Top Preis,2 Bettlaken gabs Gratis(sehr gute Qualität,die manch andere schon überlebt haben)

          In diesem Jahr eine Matraze defekt,Anruf-1 Tag später kam die Firma,neue Kuss Matraze unterm Arm

          Kosten für uns gleich null

          4 Wochen später war die Heizung hin-wieder anruf-1 Tag später kam der Monteur und hat mit eine neue eingebaut-
          ohne es in Rechnung zu stellen

          Das nenne ich Service am Kunden

          Wir haben den Kauf nicht bereut und den Händler sogar im Freundeskreis weiter empfohlen-jetzt sind 4 päärchen glücklich besitzer vonWasserbetten.

          gruss freischwimmer

          Kommentar


          • #35
            Ich hab mein Bett bei Harmony im Internet gekauft.

            220x200 Stark beruhigt 23 hoch, bestmögliche Auflage (deluxe-schlag-mich-tot) und Suma-Fallschirm
            Hab die Digitalheitzung genommen. Kann nur davon abraten. Jede 5 € Steckdosenzeitschaltuhr von Aldi kann mehr für den halben Preis. Und dann kann man auf der Digitalanzeige nur in 1-Grad-Schritten regeln. Da geht das ja mit jeder Analogen selbst ohne Skala besser!
            Bei 240 hätte ich Abstriche für die Maße meines zukünftigen Kleiderschranks machen müssen. Den wollt ich aber nicht kleiner bauen.
            Beim Bestellen im Internet eher Katastrophe als Vorbildlich da der Konfigrator elend langsam und nicht intuitiv zu bedienen war. War wärend der Umstellung auf neues Layout und so.
            Telefonservice ist auch nicht so toll. Wozu anrufen und Fragen fragen wenn ich keine definitive Antwort bekomme sondern nur Informationen mit dennen ich es mir herleiten könnte wie es wohl sein muss?
            Andererseits gibts da so ein Herrn der schon ganz passable Beratung zur Bettengröße und Beruhigungsstufenbescheibung abgibt. Also auch ned so schlecht. Kommt halt drauf an wen man dran kriegt.

            Bin ganz zufrieden mit meim Bett. Hab damit zumindest keine Probleme.
            Ich sollte allerdings dazusagen das ich davor dank Bestellschwierigkeiten und Geldverschiebeschwierigkeiten im wechsel gepaart mit kaputem Onlineshop 2 Monate darauf gewartet habe.
            Solange schlief ich auf meim Holzpodest ohne Isomatte nur im Schlafsack (Seitenschläfer) ! Und es hat mir nichts ausgemacht. Also war nicht unbequem oder so. Von daher scheint meine Empfindung für den Schlaf nicht sehr aussagekräftig zu sein für empfindlichere Naturen.

            Werd mal wieder den Wasserstand ändern. 50 Liter hin oder her is irgendwie kaum ein unterschied... O.o
            Zuletzt geändert von Multi Bett Benutzer; 08.11.2007, 00:30.

            Kommentar


            • #36
              Hallo,

              mein erstes Wasserbett habe ich nach mehr Verwirrung stiftender als Erleuchtung bringender, wochenlanger Recherche auf beinahe jeder Internetseite von WB-Herstellern bzw. WB-Händlern dann (vielleicht auch ein wenig zu Fleiß, da mir viele WB-Anbieter, selbst einige mit Ladengeschäft, mehr wie Bauernfänger oder Kaffeefahrt-Veranstalter vorkamen) über eBay geordert.

              Das Bett hörte auf den Namen "Atlantic" und war ein Dual-Softsider in 180x220, mittlere Beruhigung, Frottee-Auflage, Calesco-Digital-Heizung. Das Podest habe ich aus Massivholz selbst gebaut, da mir diese 08/15-Podeste nicht gefallen.
              Im großen und ganzen war ich zufrieden, bis auf die gefühlsmäßig unterdurchschnittliche Qualität der Auflage (da hätte sich ein Aufpreis für eine bessere wohl bezahlt gemacht). Ein kurz nach Inbetriebnahme gestorbenes Bedienteil der Calesco-Heizung wurde vom Händler anstandslos getauscht.

              Mein nun bestelltes zweites Wasserbett kommt von SuMa, ebenfalls ein Dual-Softsider, nun in 200x220, Beruhigung F2, Carbon-Heizung analog und mit Comfort-Auflage. Das Podest werde ich wieder selbst bauen. Voraussichtlicher Liefertermin 50. Woche, ich werde berichten!

              LG Martin

              Kommentar


              • #37
                Ich hab mein Bett bei Aqua Medico ("www.aqua-medico.de") - derzeit noch in Mannheim-Freudenheim, in Kürze dann direkt in Mannheim - gekauft.

                Nachdem ich schon bei einigen Händlern im Umkreis von Mannheim war (unter anderem Schwetzingen, Walldorf/Wiesloch - wo mir jeweils der Service sehr schlecht vorkam), kam ich mir bei Aqua-Medico sofort sehr gut beraten vor.

                Bei meinem ersten Besuch (das war so Ende August) war der Wasserbetten-Monteur selbst mein Ansprechpartner und ich habe mit ihm gut anderthalb Stunden gesprochen, konnte die Qualität der verwendeten Folien von zwei oder drei unterschiedlichen Herstellern anschauen bzw. befühlen, Probeliegen logischerweise und ging mit einigen Prospekten zu Akva-Betten, Hasena-Rahmen, einem unverbindlichen Angebot (das einen Tag später von der Chefin/Partnerin des Monteurs wegen einer damals stattfindenden Akva-Aktion sogar noch nach unten korrigiert wurde) und dem sicheren Gefühl raus, dass ich dort auch mein Bett kaufen werde, weil ich von der professionellen Beratung mehr als nur überzeugt war.

                Da meine Freundin auch Probeliegen sollte dauerte es dann noch fast 6 Wochen bis ich im Oktober dann endgültig bestellt habe - den Angebotspreis habe ich auch zu diesem Zeitpunkt noch bekommen.

                Die Lieferung wird vermutlich um den 20.11.2007 herum erfolgen. Den Aufbau macht der freundliche Monteur vom ersten Gespräch und ich gehe davon aus, dass er das genau so kompetent macht wie die Beratung und ich am Ende rundum sehr zufrieden bin mit der Händlerwahl

                Hier noch die Daten zum Bett:

                Akva Allround
                200x220
                Dual, Freeflow
                Split-Rahmen (schwarz)
                1x Limbo+ Bezug + 1x Schonbezug
                1x Spannlaken

                2150,- EUR

                Dazu dann:

                2x iq Carbon Heater statt der Akva-Heizung (ohne Aufpreis),
                Akva-Massage-Matte: 250,- EUR (statt 350,- EUR)
                Schubladensockel: 500,- EUR
                Lieferung, Aufbau, 1. Pflegeset: 150,- EUR

                Macht zusammen 3.050,- EUR

                *****

                Wer also mal im Raum MA/HD/KA auf der Suche nach einem Händler ist, dem würde ich auch zu einem Besuch bei Aqua-Medico raten.
                Zuletzt geändert von Iphitos; 14.11.2007, 08:58.
                Iphi schaukelt seit 2007 in einem Akva Allround 200x220 DUAL, Freeflow, Softside, Splitrahmen, Carbon-Heater, Akva-Massage-Matte

                Kommentar


                • #38
                  Hallo @ll!

                  Ich habe gestern mein erstes Wasserbett aufgestellt.
                  Gekauft hab ich das Ding bei Wasserbetten24.

                  Modell: Softside Tango Premium,
                  Sockel +10cm erhöht,
                  Matratzen Softside duo Delux 200 x 240 F4 Lumbar
                  Sockel-Betthöhe: 31 / 55 cm,
                  Shenergy-Hypersoftauflage-geteilt,
                  Thermotrennwand und Sicherheitshülle,
                  Softsidekanten,
                  Carbonheizung von T.B.D. Typ CHA 230V 100-300W,
                  Staubschutzhülle,
                  Thermotrennwand und Sicherheitshülle.

                  Wir haben von gestern auf heute die erste Nacht drin gemützelt. Nach dem Aufstehen hatte ich Rückenschmerzen im unteren Bereich. Hab jetzt noch um die 5-8 Liter abgelassen und werd mal ein paar Tage drauf schlafen.

                  LG, Reini

                  Kommentar


                  • #39
                    Hallo,
                    unser Bett kommt von einer FIDUWA-Filiale im Märkischen Kreis.
                    Modell Blu Star 200cmx210cm, 2 Kerne in den Beruhigungsstufen F4/F6 im Schaumstoffrahmen, mit Medikottbezug teilbar und einem Überzug aus Ballonseide, Sockel buchefarbig, Calore Heizung incl. Zeitschaltur und einem Spannbettlaken mit Montage für 2500 Euro.

                    Wir haben uns ausführlich beraten lassen, Händler samt Personal wirkten durchaus kompetent, und wir waren mehrmals zum Probeliegen dort.
                    Die Praxis und Lösung unserer Probleme entsprach leider überhaupt nicht dem, was man hätte erwarten können, aber darüber haben wir bereits an anderer Stelle ausführlich berichtet.

                    Wenn wir noch mal Überlegungen für einen Kauf starten, werden wir vieles anders machen.
                    Angefangen beim Händler, den Maßen, die Beruhigung, Trennkeil und nicht zuletzt den Preis, denn im Vergleich mit anderen WB-Schläfern haben wir wohl nicht unbedingt ein Schnäppchen gemacht.

                    Schönen Tag noch
                    Die Zerleger

                    Kommentar


                    • #40
                      Hallo Allerseits,

                      wir haben unser Wasserbett bei der
                      Waltersdorfer Wasserbetten GmbH in
                      12529 Waltersdorf gekauft.

                      ein Lunarest Softside Dual FF
                      Free Flow 180x220

                      Wir sind sehr gut beraten worden, bis dahin, dass der GF sogar zu uns nach Haus gekommen ist und sich 2 Stunden Zeit für unsere Fragen genommen hat.
                      Kann ich nur empfehlen.

                      Kommentar


                      • #41
                        Dann möchte auch ich zu eurer Statistik beitragen:

                        Unser Wasserbett haben wir bei Aquaneum Schlafdesign in Hilden gekauft.

                        Akva Deco 200 x 220
                        Slitrahmen Mahagonie
                        Dual F2/F2, Schaumtrenner
                        Akva Massagematten
                        Akva Vital Heizungen
                        Sockel "Benti" auf Füssen
                        Extra Bodenisolierung aus Kork (Kostenfreie Serviceleistung !)
                        Auflage "Bolero" 90 Grad waschbar
                        Kopfteil aus Leder/Mahagonie

                        Eingewöhnungszeit ca. 1 Woche
                        Wassermenge nachgefüllt bei mir ca. 2 L. bei ihm ca. 1,5 L.

                        Besonderheit: Grundsätzlich macht dieser Händler bei jedem Wasserbett kostenfrei sofort nach Befüllen einen Wassertest, um festzustellen, wie lange der mitgelieferte Kondi halten wird. Bei uns hätte der Kondi nicht für 1 Jahr ausgereicht. Wir haben nach 3 Monaten 2 neue Flaschen Akva Kondi als Serviceleistung kostenlos zugeschickt bekommen. Spätestens jetzt haben wir gewusst, im richtigen Geschäft gekauft zu haben.

                        Unser Fazit nach ca. 6 Monaten Wasserbettenschlaf:
                        Zufriedenheit mit dem Bett, Händler, Service und Preis 100%

                        Liebe Grüsse Eva

                        Kommentar


                        • #42
                          Unser WB haben wir in Padeborn bei Aqua Comfort gekauft

                          Softside Dual
                          180 x 210
                          50% und 70%
                          Delux und Superior Ausstattung
                          Keramikheizung
                          Medicott Auflage geteilt

                          Haben das Bett erst seit zwei Wochen sind also noch in der Eingewöhnungsphase. Bis jetzt bin ich sehr zufrieden, schlafe gleich ein und friere nicht mehr.
                          Wir schlafen in einem Aqua Comfort Softside 180 x 210 Dual 70 und 50 % Beruhigung Superior Delux WB mit Trennkeil, Keramikheizung und Medicott Auflage

                          Kommentar


                          • #43
                            Unser WB haben wir in Bochum bei Wasserbetten Hinz gekauft, WB steht in der Signatur

                            Kommentar


                            • #44
                              Wir haben unser Wasserbett auch bei Wasserbetten Hinz in Bochum gekauft
                              Wir schlummern auf einem Estrella-Softside 220x200 dual V0/V2.

                              Kommentar


                              • #45
                                Wir haben unser neues Wasserbett gestern bei

                                Wasserbetten Kainz in Buchloe


                                gekauft. Der Händler ist zu 100% zu empfehlen. Jeder, der ein gutes Markenbett, mit sehr gutem Preis-Leistungsverhältnis und top Beratung sucht, ist dort prima aufgehoben. Da lohnt sich selbst ne weitere Anreise

                                Grüße
                                Liebe Grüße

                                Ancat

                                Unsere Häupter ruhen auf einem
                                Blutimes BluSymphony
                                200x220 Softside Dual, re+li F4+LS, Akva-Massagesystem, Carbon Heater, Topliner, Thermotrennkeil, Isolierung, Kaschmirauflage, Schubladensockel in ahorn/silber
                                die Maus auf Akva Junior 100x200, F2, Boleroauflage,
                                Box-Schubladensockel und Isolierung

                                von Wasserbetten Kainz aus Buchloe

                                Ich bin dafür verantwortlich was ich schreibe, nicht was du versteht und es ist immer nur meine persönliche Meinung!

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X